Evan D. Lubell (Deutsch)

Evan

Partner
Standort:
Fort Myers, Florida
Telefon:
239-603-6143
800-724-7902 (gebührenfrei)
Fax:
239-791-7951
Email:

Evan D. Lubell, ein Partner und Aktionär, bei Aloia, Roland, Lubell & Morgan PLLC ist ein sehr erfahrener Anwalt in Südwest-Florida anerkannt für seine unerbittliche Streben nach Gerechtigkeit für seine Kunden. Seine Bemühungen haben unsere Gemeinschaft zu einem sichereren Ort zum Leben, arbeiten und fahren gemacht. Seit mehr als fünfzehn Jahren hat er verbrachte unermüdliche Stunden prozessieren gegen Versicherungen und Unternehmen, die unnötig, und zu oft rücksichtslos, verursacht Verletzungen und Tod für unsere Familien, Freunde und Nachbarn.

Evan's Ansatz zur Behandlung von schweren Verletzungen und unrechtmäßigen Tod Fälle ist einfach und geradlinig. Er glaubt, dass Versicherungsgesellschaften und Unternehmen auf dem gleichen Niveau der persönlichen Verantwortung gehalten werden sollten, dass der Rest von uns unter der Rechtsstaatlichkeit gehalten werden. Mit anderen Worten, wenn unschuldige Menschen aufgrund des unnötigen Scheiterns anderer verletzt werden, um die Regeln zu befolgen, die unsere Gesellschaft regieren, sollten diese fahrlässigen Parteien ihre unschuldigen Opfer für die Schäden und Verluste, die Sie verursacht haben, rechtmäßig entschädigen.

Leider, zu oft, die Verantwortlichen für die körperliche, emotionale und finanzielle Schäden, weigern sich, die Verantwortung für ihre Handlungen zu übernehmen. Evan hat sich einen Ruf als qualifizierte und polierte Litigator, die für volle Gerechtigkeit für alle seine Kunden kämpft entwickelt. Er tut dies unabhängig von der Größe und der Macht seiner Gegner, die oft keine Kosten ersparen werden, um zu leugnen, zu verzögern und zu verweigern, für die Schäden, die Sie verursachen, die Öffentlichkeit zu bezahlen.

Vor kurzem, Evan, zusammen mit seinem Partner, Ty G. Roland übernahm eine der größten Unternehmen der Welt. Wenn Wal-Mart weigerte sich, eine faire Lösung für einen Kunden, der katastrophal in einem seiner Filialen, Evan und Ty verletzt wurde, lehnte die beleidigend niedrigen Angebote, und lassen Sie ein Lee County Jury den Streit zu lösen. Das Ergebnis war der größte Ausrutsch und Fall Urteil jemals in der Grafschaft gerendert. Wal-Mart bestand im gesamten Fall, dass Sie eine Vielzahl von Regeln vorhanden, um diese Art von Vorfällen in ihren Geschäften zu verhindern hatte. Evan und Ty räumte und lobte den Einzelhandel Riese für die mit diesen Regeln in Kraft, sondern erwies sich die Jury, dass es Wal-Mart es unnötig scheitern, seine eigenen Regeln, die direkt auf die dauerhafte und deaktivieren Verletzungen führen, dass Ihr Kunde wird für zu ertragen den Rest ihres Lebens. Während niemand jemals in der Lage sein, diesen Kunden ihre Gesundheit zurückgeben, als Ergebnis der Jury Award, zumindest wird Sie nicht zu kümmern, wie Sie Ihre Arztrechnungen bezahlen und helfen, Lebensmittel auf den Tisch Ihrer Familie. Klicken Sie auf die Registerkarte Urteile und Abrechnung, um einige der anderen Fälle zu sehen, in denen Evan in der Lage war, Gerechtigkeit für seine Klienten zu erreichen.

Evan ist ein früherer Präsident. der Cape Coral Bar Association und Mitglied zahlreicher juristischer Organisationen, einschließlich; die Florida Justice Association; die Südwest Florida Justice Association; und der Lee County Bar Association. Evan ist sehr aktiv in der lokalen Gemeinschaft, ein ehemaliger Rotary Club Mitglied, der häufig Vorträge und hielt zahlreiche kostenlose Seminare für lokale Ärzte und Juristen, halten Sie auf dem Laufenden über wichtige Fragen, die ihre Praktiken.

Unten aufgeführt sind einige von Evan's Urteile Errungenschaften und Siedlungen für seine Kunden erreicht:

Urteile:

$2.1 Millionen Dollar Jury Urteil für ein Kind, das eine traumatische Hirnverletzung erlitten als Folge der Fahrlässigkeit der Wartungs Arbeiterin in einem Apartment-Komplex-Oktober 2008.

$1 Million Dollar Jury Urteil für Frau, die nachhaltige schwere Halswirbelsäule Verletzungen erfordern mehrere Operationen und die Einpflanzung eines permanenten Titan Käfig nach Schlupf und Fall Vorfall bei einem Wal-Mart zu speichern. - Juli 2008.

$2 Millionen Dollar Jury Urteil für den Menschen, der unsachgemäß von seiner Beschäftigung in Verletzung der Amerikaner mit Behinderungen Act (ADA) beendet wurde.

$200.000 plus Jury Urteil für den Mann, der in einem Kopf auf Kollision mit einem Fort Myers Polizisten mit dem Ergebnis der Deaktivierung der Lendenwirbelsäule Verletzungen beteiligt war.

100% der bestrittenen Versicherungsleistungen, die von der Jury an einen Mann verliehen wurden, dessen Versicherungsgesellschaft sich weigerte, angemessene, Verwandte und notwendige medizinische Kosten zu zahlen, die aufgrund eines schweren Kraftfahrzeug Unfalls entstanden sind.

Siedlungen:

• $975.000 Siedlung für Frau, die Hals-und Kopfverletzungen nachhaltig, nachdem Sie aus Ihrem Auto während einer Rollover-Kollision ausgeworfen.

• $1 Million-Dollar-Abrechnung für einen Mann, der nachhaltige Gesicht und Kopfverletzungen, die in permanente Narbenbildung, nachdem Sie in Kraftfahrzeug-Crash während der Urlaub in SW Florida beteiligt.

• $550.000 Siedlung für die Familie der Menschen, die ein Opfer von Pflegeheimen Missbrauch und Vernachlässigung war, was zu mehreren Fällen, Hüftfraktur und Tod.

• $600.000 Siedlung für eine Frau, die mehrere Wirbelsäulenoperationen durch einen Motorfahrzeug Absturz, dass Ihr Fahrzeug einen Totalverlust zusätzlich zu rendern Ihr dauerhaft deaktiviert Links unterzog.

• $400.000 Siedlung für Frau mit Nacken-und Rückenverletzung nach schweren Kraftfahrzeug Absturz.

• $350.000 Siedlung für Menschen, die schwere Knieverletzungen, die in mehreren Operationen, einschließlich der gesamten Knieersatz nach t-Bone-Kollision erlitten.

Praxisbereiche
Unfälle/Personenschäden/unrechtmäßiger Tod
Räumlichkeiten Haftung/Schlupf und Fall
Versicherung Rechtsstreitigkeiten
Medical Bill Sammlung für Ärzte nicht ordnungsgemäß von Versicherungsgesellschaften erstattet

Bar Admissions
Florida, 1994
New Jersey, 1993
New York, 1993
US-Bezirksgericht mittlerer Bezirk von Florida

Ausbildung
Rutgers School of Law-Camden, Camden, New Jersey
J.D.-1993

State University of New York, Albany, New York
B.A.-1990